//.

//.

Sunday, August 5, 2012

Kurzbericht Woche 49 - 2x3:1 Meso mit SP Bike

Endlich fühlt sich das Knie wirklich gut an. Radfahren macht normal Spaß. Drauftreten, hochwuchten, pressen und Wiegetrittfahren geht wieder. 

Im August und September 2012 wird mit Blickrichtung FFM 2013 ein ordentlicher Radblock mit zwei richtig umfangreichen 3:1 Mesozyklen aufgezogen. Auch in der ersten Disziplin trainiere ich mich bis Ende September auf, bevor im Oktober Regneration angesagt ist. Nach der Aufgabe des Rauchens kümmere ich mich jetzt darum von 90kg im Ruhejahr auf 80kg Wettkampfgewicht zu kommen.

Ansonsten: das Übliche. Autofahrer überholen aggressiv knapp. Diese Woche wurde mir zweimal unabsichtlich und einmal absichtlich die Vorfahrt genommen. Der Fahrer eines Kleintransporters ging auf Kollisionskurs, so dass ein bunny-hep auf den Bürgersteig einen Frontalzusammenstoß in der Zone 30 vermied. Leider gab der Typ Gas als ich die Verfolgung aufnahm. Der hätte sich entschuldigen müssen. Genauso wie der Alkoholiker in der Bäckerei beim pit-stop an der 100k-Marke der samstäglichen Ausfahrt, der mich vor allen Leuten anpöbelte und stänkerte, weil er sah, dass ich wohl nicht mehr ganz so fit und verschwitzt ein leichtes Opfer wäre um Aggressionen abzubauen. Als sich dann aber 1.92m samt 90 Kilo vor ihm aufbauten, und ich mich auf 10 cm blitzartig angenähert hatte, da konnte der Mann - der mir später eine Zigarette der Marke POWER anbieten sollte - gar nicht schnell und oft genug Entschuldigung sagen. 
Überdies konnte mit Glück ein neuerlicher Sturz vermeiden werden, als das Schaltwerk wegsprazelte und ins Hinterrad schoß, so dass selbiges voll blockiert hatte und das Bike in Fahrtrichtung bei Tempo 30 quer stand. Weit draußen in ländlicher Gegend ist es einem Kumpel zu verdanken, dort nicht versauert zu sein.

Wochenkilometer:
Schwimmen: 8,0     Radfahren: 408     Laufen: --     Workouts: 2

total time: 17.57 h min